Ausbildung als Bachelor of Science Softwaretechnologie
bei Technische Hochschule Mittelhessen Wissenschaftliches Zentrum Duales Hochschulstudium StudiumPlus

  Bewerbungsschluss:

  Ausbildungsbeginn: 01.08.2018

  Tätigkeit

Die zunehmende Digitalisierung aller für ein Unternehmen relevanter Prozesse stellt hohe Anforderungen an die IT-Abteilungen. Neue Technologien müssen in kurzer Zeit bewertet und bei Bedarf im Unternehmen etabliert werden. Neue Trends können sehr schnell zum kritischen Erfolgsfaktor werden. Schlagworte wie Industrie 4.0 und die fortschreitende Vernetzung von Diensten zeigen das hohe Tempo dieser Entwicklung. Der Bachelor-Studiengang qualifiziert die Studierenden praxisnah im Gebiet der Softwaretechnologie. Die Studierenden lernen grundlegende Technologien und Fertigkeiten der Softwareentwicklung und können diese in Softwareprojekten einsetzen. Sie lernen die Bedeutung der Digitalisierung kennen und können deren Einfluss auf unternehmerische Prozesse abschätzen. In den resultierenden Projekten zur Softwareentwicklung können sie in allen Phasen mitarbeiten. Die notwendigen Fertigkeiten für die erfolgreiche Analyse, den Entwurf und die Implementierungen von Softwaresystemen für heterogene Anwendungslandschaften werden im Studiengang vermittelt.

  Anforderungen

Gefordert werden die Fachhochschulreife oder das Abitur. Sollten Bewerber/innen diese Voraussetzung nicht mitbringen, besteht dennoch die Möglichkeit, durch das Ablegen und Bestehen einer Prüfung für beruflich Qualifizierte die Zulassung zum Studium zu erlangen. Weitere Voraussetzung ist ein Studienvertrag mit einem StudiumPlus-Partnerunternehmen sowie Interesse für die Fächer Mathematik und Informatik und Spaß am Lösen komplexer Aufgabenstellungen.

  Ausbildungsdauer

In der Regel 3,5 Jahre bzw. 7 Semester mit wechselnden Theorie- und Praxisphasen.


« Zurück zu den Stellenangeboten   online bewerben


Quellen:

http://www.studiumplus.de/wps/splus/dl/down/open/studiumplus/2753c011813b02f9fc5659a5b058a27e37ab75885817b7299665f6081cfbc3fed8fe7f8830368b6d15e2677c0f25927f/Informationsflyer_Softwaretechnologie.pdf, Stand: 16.04.2018