Ausbildung als Bachelor of Engineering Ingenieurwesen Maschinenbau FR Allgemeiner Maschinenbau
bei Technische Hochschule Mittelhessen Wissenschaftliches Zentrum Duales Hochschulstudium StudiumPlus

  Bewerbungsschluss:

  Ausbildungsbeginn: 01.08.2018

  Tätigkeit

Der Maschinenbau ist einer der führenden Industriezweige Deutschlands und befasst sich mit der Entwicklung, Konstruktion, Herstellung und dem Betrieb von Maschinen, Anlagen und ganzen Fabriken (z. B. Fahrzeugen, Motoren, Robotern, Kraftwerken, Werkzeugmaschinen, wärme- und strömungstechnischen Anlagen) sowie deren Werkstoffe und Herstellungsverfahren. Drei vertiefende Studienschwerpunkte im Hauptstudium sind Konstruktion und Leichtbau, Energie- und Antriebstechnik sowie Material- und Fertigungstechnik.  Diese klassische Ingenieursdisziplin richtet ihr Augenmerk auf die technische Anwendung naturwissenschaftlicher Fächer wie Mathematik, Physik und Chemie. Neben der computergestützten Kontruktion von Maschinen erwerben die Studierenden auch theoretisches und praktisches Know-how über Fertigungstechniken und Materialien.Fachrichtungen: Allgemeiner Maschinenbau Formgebung Hygiene Design Kälte- und Klimatechnik

  Anforderungen

Studienvoraussetzung ist die Allgemeine Hochschulreife oder Fachhochschulreife oder fachgebundene Hochschulreife und Ausbildungsvertrag mit einem Praxispartner (kooperierende Unternehmen/Institutionen/Träger). In kurzer Zeit sollen ein qualifizierter Studienabschluss und vertiefte Praxiskenntnisse erworben werden. Dies bedeutet ein besonders intensives Studium. Gefordert werden deshalb eine gute Leistungen in den naturwissenschaftlichen Fächern (besonders Mathematik und Physik), das nötige Interesse für den Studienschwerpunkt und einen entsprechenden Willen für das erfolgreiche Absolvieren dieses intensiven Studiums.

  Ausbildungsdauer

in der Regel 3,5 Jahre bzw. 7 Semester mit wechselnden Theorie- und Praxisphasen


« Zurück zu den Stellenangeboten   online bewerben


Quellen:

https://www.studiumplus.de/wps/splus/home/studiumplus/iw_fachrichtung_allgemeiner_maschinenbau/, Stand: 08.03.2017