Ausbildung als Altenpfleger/in
bei Kreisaltenheim Niederaula

  Bewerbungsschluss:

  Ausbildungsbeginn: 01.09.2018 oder 01.10.2018

  Tätigkeit

Erzieher/in ist eine landesrechtlich geregelte schulische Aus- bzw. Weiterbildung an Fachschulen, Berufsfachschulen, Berufskollegs und anderen Bildungseinrichtungen. Erzieher/innen betreuen und fördern Kinder und Jugendliche. Sie sind vor allem in der vorschulischen Erziehung, in der Kinder- und Jugendarbeit sowie in der Heimerziehung tätig. Sie arbeiten hauptsächlich in Kinderbetreuungseinrichtungen, zum Beispiel in kommunalen und kirchlichen Kindergärten, Kinderkrippen, Schul- und Betriebskindergärten sowie Horten oder Heimen für Kinder und Jugendliche. Erzieher/innen sind auch in Erziehungs- oder Jugendwohnheimen, Jugendzentren, Familien- oder Suchtberatungsstellen, Tagesstätten, Wohnheimen für Menschen mit Behinderung oder in ambulanten sozialen Diensten tätig.

  Anforderungen

Die beruflichen Voraussetzungen sind von Bundesland zu Bundesland unterschiedlich geregelt. In der Regel wird ein mittlerer Bildungsabschluss vorausgesetzt auch Hauptschüler mit abgeschlossener Berufsausbildung können aufgenommen werden. Gegebenenfalls, abhängig von landesrechtlichen Bestimmungen oder den Aufnahmeregelungen der Bildungseinrichtungen, wird auch ein polizeiliches Führungszeugnis oder ein Erste-Hilfe-Kurs verlangt. Zulassungsvoraussetzung kann auch der Nachweis einer Praktikumsstelle für die praktische Ausbildung sein. Die gesundheitliche Eignung für den Beruf muss i. d. R. vorliegen.

  Ausbildungsdauer

2 bis 4 Jahre

  Aufstiegsmöglichkeiten

Erzieher/innen können sich sowohl auf bestimmte Einsatzgebiete spezialisieren, z. B. Frühpädagogik für Kinder bis zu einem Alter von drei Jahren, Kindergartenerziehung oder Jugendarbeit als auch den beruflichen Aufstieg durch Weiterbildungen als Fachwirt/in für Erziehungswesen oder Betriebswirt/in für Sozialwesen anstreben. Absolventen mit Hochschulzugangsberechtigung haben die Möglichkeit, einen Abschluss im Fach Erziehungs- und Bildungswissenschaft zu erwerben.


« Zurück zu den Stellenangeboten   online bewerben


Quellen:

Alle Beschreibungen der Ausbildungsberufe wurden teilweise aus den Angaben des Bundesmininsteriums für Wirtschaft und Technologie – Ausbildungsberufe, dem Bundesinstitut für Berufsbildung – Ausbildungsberufe und BERUFENET – ein Angebot der Bundesagentur für Arbeit, entnommen.

Bundesministerium für Wirtschaft und Technologie – Ausbildungsberufe:
http://bmwi.de/BMWi/Navigation/Ausbildungund-Beruf/ausbildungsberufe.html
Stand: 16.04.2018

BERUFENET ein Angebot der Agentur für Arbeit:
http://berufenet.arbeitsagentur.de/berufe/, Stand: 16.04.2018

Bundesinstitut für Berufsbildung –Ausbildungsberufe:
http://www.bibb.de/de/26171.htm, Stand: 16.04.2018

online bewerben Logo von Kreisaltenheim Niederaula

Kreisaltenheim Niederaula

Berliner Str. 5
36272 Niederaula

Personalabteilung

0 66 25 / 109 – 0

kreisaltenpflege-niederaula@t-online.de

www.kreisaltenpflege.de

mehr erfahren