Ausbildung als Altenpfleger/in
bei Kreisaltenheim Niederaula

  Bewerbungsschluss:

  Ausbildungsbeginn: 01.09.2018 oder 01.10.2018

  Tätigkeit

Altenpfleger/-in ist eine bundesweit einheitlich geregelte Ausbildung, deren schulischer Teil an Berufsfachschulen für Altenpflege und deren praktischer Teil in Altenpflegeeinrichtungen durchgeführt wird. Altenpfleger/-innen betreuen und pflegen hilfsbedürftige ältere Menschen. Sie unterstützen diese bei der Alltagsbewältigung, beraten sie, motivieren sie zu sinnvoller Beschäftigung und Freizeitgestaltung und nehmen pflegerisch-medizinische Aufgaben wahr. Altenpfleger/-innen arbeiten hauptsächlich in geriatrischen und gerontopsychiatrischen Abteilungen von Krankenhäusern, in Pflege- und Rehabilitationskliniken, bei Kurzzeitpflegeeinrichtungen mit pflegerischer Betreuung oder bei Tages- und Hauskrankenpflegediensten.

  Anforderungen

Zulassungsvorraussetzung ist ein Vertrag über die praktische Ausbildung mit einer Einrrichtung der Altenpflege. Vor Beginn der Ausbildung ist die gesundheitliche Eignung zur Ausübung des Berufs in Form eines ärztlichen Attests nachzuweisen, das nicht älter als 3 Monate sein darf. Abhängig von landesrechtlichen Bestimmungen oder den Aufnahmeregelungen der Bildungseinrichtungen, ist auch ein amtliches Führungszeugnis vorzulegen (nicht älter als 3 Monate).

  Ausbildungsdauer

3 Jahre

  Aufstiegsmöglichkeiten

Altenpfleger/-innen können sich sowohl auf bestimmte Einsatzgebiete spezialisieren, z.B. Pflege älterer Menschen mit Behinderung, Pflege von Stomapatienten, Wundversorgung bei Diabetes-Patienten oder Ambulanter Dienst, als auch den beruflichen Aufstieg durch Weiterbildungen zum Stationsleiter/in in der Kranken-, Alten- und Kinderkrankenpflege oder als Pflegedienstleiter/in ablegen. Absolventen mit Hochschulzugangsberechtigung haben die Möglichkeit einen Abschluss im Fach Gerontologie zu erwerben.


« Zurück zu den Stellenangeboten   online bewerben


Quellen:

Alle Beschreibungen der Ausbildungsberufe wurden teilweise aus den Angaben des Bundesmininsteriums für Wirtschaft und Technologie – Ausbildungsberufe, dem Bundesinstitut für Berufsbildung – Ausbildungsberufe und BERUFENET – ein Angebot der Bundesagentur für Arbeit, entnommen.

Bundesministerium für Wirtschaft und Technologie – Ausbildungsberufe:
http://bmwi.de/BMWi/Navigation/Ausbildungund-Beruf/ausbildungsberufe.html
Stand: 27.2.2014

BERUFENET ein Angebot der Agentur für Arbeit:
http://berufenet.arbeitsagentur.de/berufe/, Stand: 27.2.2014

Bundesinstitut für Berufsbildung –Ausbildungsberufe:
http://www.bibb.de/de/26171.htm, Stand: 27.2.2014

online bewerben Logo von Kreisaltenheim Niederaula

Kreisaltenheim Niederaula

Berliner Str. 5
36272 Niederaula

Personalabteilung

0 66 25 / 109 – 0

kreisaltenpflege-niederaula@t-online.de

www.kreisaltenpflege.de

mehr erfahren